Zofinger Tagblatt AG

Die Zofinger Tagblatt AG wurde 1918 gegründet und hat sich in den letzten Jahren vom traditionellen Printmediendienstleister zu einem modernen Multimediahaus gewandelt. Als eines der wenigen kleineren Medienunternehmen sind wir bis heute eigenständig geblieben. Umgeben von Verlagsgrössen wie AZ Medien, Basler Zeitung Medien, Neue Zürcher Zeitung und Tamedia arbeiten wir beharrlich und mit Erfolg daran, unsere wirtschaftliche und publizistische Unabhängigkeit zu waren.

Zofinger Tagblatt

Zofinger Tagblatt – selbständig und gut verankert

Die Tageszeitungen Zofinger Tagblatt und Luzerner Nachrichten sowie sieben Wochenzeitungen und Anzeigenblätter erreichen in den Kantonen Aargau, Luzern, Bern und Solothurn 530 000 Leserinnen und Leser. Mit Radio Inside verfügen wir über ein eigenes Lokalradio. Das Webfactory-Team programmiert und gestaltet Online-Auftritte und produziert Web-TV-Videos.

Mit grossem Engagement pflegen wir das klassische Printgeschäft. Wir sind sowohl im Zeitungsdruck, Bogendruck als auch Digitaldruck stark aufgestellt.
Die Zofinger Tagblatt Gruppe beschäftigt an den vier Standorten Zofingen, Solothurn, Oberentfelden und Reiden rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Auch in der Produktion haben wir unsere Eigenständigkeit behalten. Ob Digital- oder Offsetdruck, ob Klein- oder Grossauflage, unsere technischen Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Der Druckmaschinenpark der Zofinger Tagblatt AG und der Tochterfirma SuterKeller Druck AG ist auf dem neusten technischen Stand und garantiert eine perfekte Druckqualität.

Einen interessanten Einblick in unser Unternehmen gibt auch der neue Unternehmensfilm auf der firmeneigenen Homepage.

[Zofinger Tagblatt AG]