Keine Zofinger Sondermarke 2019

Was steckt alles in dieser Marke!

Es hat nicht sollen sein. Die Briefmarkenkommission der Post hat unser Gesuch vom 15. November 2017 für eine Sondermarke abgelehnt. “Für das Jahr 2019”, schreibt die Post, “haben wir wiederum wesentlich mehr Gesuche erhalten, als Sondermarken herausgegeben werden können.” Deshalb habe die Kommission eine Auswahl treffen müssen, es seien deshalb zahlreiche an sich berechtigte Gesuche als überzählig ausgeschieden.

Das von den beiden amtierenden Centralpräsidenten unterzeichnete Gesuch bestand aus einer textlich und visuell einwandfreien Dokumentation. Darin fand sich auch ein Entwurf von Kurt Walker, Bettlach, der nachweisen sollte, dass eine Zofinger Jubiläumsbriefmarke machbar ist. Es ist ja nicht so leicht, die Hauptaussagen auf eine so kleine Fläche zu bringen. Schade um den toll geglückten Entwurf, zu dem Kurt Walker herzlich beglückwünscht sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

three + one =