Weihnachtscommers – Hochstimmung im Zunfthaus zur Schmiden

Commersbetrieb mit Weihnachtsbaum im Zunfthaus zur Schmiden

Am 16. Dezember 2017 war es wieder soweit: das Zürcher Zunfthaus zur Schmiden auf Hochglanz. Gegen 150 Zofinger und Altzofinger freuen sich auf den Weihnachts-Commers, der herrliche Stimmung aufkommen lässt. Gauthier Rüegg v/o Spizeps führt die Kommission der Aktiven an, Urs Rengel v/o Hallefuge jene der Altzofinger. 

An diesem Abend haben die Bierfamilien Gelegenheit, beim Abendessen beisammen zu sein und ein eigenes Programm ablaufen zu lassen. So hat Leonhard Hagmann v/o Fledermuus für die Züripäpstler einen Insider als Referenten gebeten: Mauro Mantovani v/o Na-Bucco. Seine selbstkritischen Rückblicke auf eigene strategische Prognosen wirkte erfrischend und regte eine gute Diskussion an.

Im grossen Zunftsaal fanden sich dann alle zur Weihnachtsfeier zusammen. Zofinger und Altzofinger, die beim Weihnachtsbaum ihr Glas heben, das hat Tradition in Zürich. Einmal mehr war dieser Commers der Höhepunkt im Zofingerjahr der Zürcher.

Hier Bilder von Pfuus.

Hier ein paar Bilder von Chaplin.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + six =