CP Christian Läubli im grossen Interview

Das Interview, erschienen am 16. September 2017 im Zofinger Tagblatt

Christian Läubli v/o Tümpel in Prachtslaune! So sieht man ihn im grossen Bericht, der am 16. September 2017 im Zofinger Tagblatt erschien. Es war ein vortrefflich illustriertes Interview, das nicht nur viel über den Centralpräsidenten verriet, sondern auch über die Zofingia. Genau das ist in hohem Mass erwünscht, wenn man an die nächsten Centralfeste und an das Jubiläum 2019 denkt. Dann sollen die Bürgerinnen und Bürger der Thutstadt die Zofingia kennen und es soll ein Stück weit auch “ihre” Zofingia sein.

Wie kam der CP überhaupt zur Zofingia, was reizt ihm am hohen Amt? Raphael Nadler, der Stellvertretende Chefredaktor des Zofinger Tagblatts, hat gute Arbeit geleistet. Das heisst auch, dass er gelegentlich kritische Sonden ansetzte – und dafür auch überzeugende Antworten bekam. Wie steht es mit dem Trinken, dem Biercomment, den harten Bräuchen am Stammtisch? Und wie steht es mit den Frauen? Warum verlassen Mitglieder gelegentlich die älteste Studentenverbindung der Schweiz?

Hier der volle Wortlaut des Interviews als PDF. Und hier der Anriss dazu.

 

Kommentar verfassen