Karl Barth über die Zofinger: “Metterniche, Verräter am Zofingerideal”

Paul Ehingers BaZ-Beitrag über Karl Barth

Mit etwas Verspätung sei auf einen höchst interessanten Beitrag von Paul Ehinger v/o Wecker hingewiesen, der am 21. Januar 2017 in der Basler Zeitung erschienen war. Der Autor blendet darin auf einen Vortragsabend der Zofingia Basel zurück, der am 21. Januar 1942 stattfand. Dort ging es vorab um Pressefreiheit und Zensur. Entrüstet soll der streitbare Theologe und Altzofinger Karl Barth den Zofingern vorgeworfen haben, sie seien “Metterniche” und “Verräter am Zofingerideal”. Zu lesen auf diesem PDF.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ eightundsixty = 75