Zofingerconzaertli sorgt für Begeisterung

Gelungenes Conzaertli 2016Ende Januar 2016 brachte das Zofingerconzärtli ein riesiges Publikum in Hochstimmung. Traditionsgemäss auf hohem Niveau angesiedelt, machte es den witzigen Auftakt zur Basler Fasnacht. Es war ein bunter Strauss an Musik, Satire und Klamauk, gepfeffert mit aktuellen Seitenhieben ringsum. Das Publikum wurde einmal mehr verwöhnt, es genoss die grossartige Unterhaltung und bezeugte Respekt vor einer starken Bühnenleistung. Als Conzärtli-Präsident stand Maximilian Kneer v/o Zauberflöte im Einsatz, als Regisseur Thierry Burckhardt v/o Vitevenu. Am Flügel sass Christian Brunner v/o Q-Dur, eine bekannte Grösse, die diesmal Schubert bot. Gegen den Schluss hin trat die Fasnachtsgesellschaft Gundeli 1949 auf. Ein Start mit stolzen Fahnen, ein Abschluss mit “La Blanche” – es war ein abgerundetes Vergnügen, was dieses Conzärtli seinen Gästen vermittelte.

Bilder von Pfuus

Weitere Bilder dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

39 − = oneundthirty