ZH-BE-LU bei Durstwetter in Luzern

Slider Luzern 2015

Paul Ehinger v/o Wecker (im Bild links) und Kurt Aeschlimann v/o Rabatt

Der 29. August 2015  bot den Zürchern, Bernern und Luzernern eine sonnige Gelegenheit,  ihr traditionelles Dreisektionentreffen zu geniessen. Daniel Bächtold v/o Wiitwinkel hatte für sie in Luzern einen Begrüssungskaffee und eine Fahrt mit dem City-Wägeli organisiert, wobei man nach Zofingerart den Löwen eher mied. Später folgten ein Aperitf und ein Mittagessen im “Schlüssel”, in Anwesenheit des Trios vom Freiburger Centralausschuss  – CP Ronald Roggen v/o Chaplin und die beiden Morpione Franz Koller v/o Schweif und Peter Johner v/o Schärbe.  Des CP Kurzansprache war so wirkungsvoll, dass sie in mehreren Teilsätzen ausgestrahlt werden musste, kein Wunder, dass er den Franziskanerplatz als Letzter verliess, dafür definitiv ohne Durst.

Ein tolles Treffen voller schöner Begegnungen – hier ein paar Bilder dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sevenundsixty − = 59